Ausflugstipp: „Geliebt. Gebraucht. Gehasst.“

Ausstellung "Geliebt. Gebraucht. Gehasst. - Die Deutschen und ihre Autos"Die Ausstellung „Geliebt. Gebraucht. Gehasst.  – Die Deutschen und ihre Autos“ im Haus der Geschichte in Bonn macht mit ausgewählten Fahrzeugen, Medien, Plakaten, Fotos und Dokumenten die Faszination des Autos deutlich. Sie zeigt die soziale und kulturelle Bedeutung des Autos in Deutschland vor dem Hintergrund wirtschaftlicher und politischer Rahmenbedingungen.

Die Gelegenheit, sich zwischen Techno Classica und Veterama mal unser „liebstes Kind“ aus einer anderen Perspektive anzusehen.