Kategorie-Archiv: 2017

Versteigerung zugunsten der Oldtimerspendenaktion

Beim Auto•Kult•Kino: »Car-Napping – bestellt – geklaut – geliefert« am 9. September im Autokino Frankfurt Gravenbruch war natürlich auch wieder die Lebenshilfe Gießen e.V. mit dabei und verkaufte Lose für die Oldtimerspendenaktion. Außerdem versteigerten wir einen von allen prominenten Gästen unterschriebenen Fotodruck. Der glückliche neue Besitzer Ralf Weber aus Hofheim unterstütze die gute Sache mit weiteren 370,- €. Herzlichen Glückwunsch zu diesem einmaligen Erinnerungsstück!

Versteigerung zugunsten der Oldtimerspendenaktion

Fotoshooting »Car-Napping – bestellt – geklaut – geliefert«

Wir brauchen noch ein paar Tage, um das Rahmenprogramm, die Flyer und die Einladungen zu erstellen. Bis dahin als kleine Appetithappen die BIlder vom Fotoshooting, das wir für die Einladungen zum Film »Car-Napping – bestellt – geklaut – geliefert« am 9. September im AUTO•KULT•KINO gemacht haben. Demnächst mehr…

Und hier noch das Video mit dem Making-of:

Das AUTO•KULT•KINO auf YouTube

Um Euch die Wartezeit bis zum nächsten AUTO•KULT•KINO zu verkürzen, haben wir einen YouTube-Kanal eingerichtet. Dort findet Ihr nicht nur den Trailer zum AUTO•KULT•KINO SPEZIAL am 9. September, sondern auch Filme vom und über das AUTO•KULT•KINO, über Rainer Buchmann und den Film »Car-Napping – bestellt – geklaut – geliefert« und natürlich das Drive In Autokino Frankfurt Gravenbruch.

Der AUTO-KULT-KINO YouTube Kanal

Im AUTO•KULT•KINO SPEZIAL am 9. September 2017:
»Car-Napping – bestellt – geklaut – geliefert«

Vorschauflyer 2017 II: Car-Napping

Wer am 20. Mai beim AUTO•KULT•KINO dabei war, weiß schon, welchen Film wir Euch im Herbst zeigen werden und hat schon den exklusiven Vorabflyer erhalten. Es kommt nicht nur Rainer Buchmann und bringt den originalen Regenbogenposche aus dem Film und etlichen seiner bb-Autos mit. Wir basteln auch noch an einem großen Rahmenprogramm, u. a. mit einem Filmgespräch von Urs Spörri mit Harry König (der reale Autodieb, dessen Geschichte der Film frei adaptiert), Rainer Buchmann und anderen Beteiligten am Film. Ab Mitte Juli gibt es dann alle Details. Seid gespannt.

Wer auf unserem Mailverteiler steht, erhält alle Informationen immer als erste/r. Wer noch nicht drauf steht, kann sich mit einer formlosen Mail an anmeldung@autokultkino.de eintragen.

Abstimmen: Fotowettbewerb »Mein AUTO•KULT•KINO«

Und das sind die Teilnehmerfotos zu unserem Fotowettbewerb »Mein AUTO•KULT•KINO«. Geht einfach auf unsere Facebookseite und markiert das Fotos, das Euch am besten gefällt mit „Gefällt mir“. Zusätzlich zu den Zuschauerpreisen gibt es auch noch den Jurypreis, den das Team vergibt. Die Abstimmung läuf bis einschließlich Dienstag, den 6. Juni. Danach werden die Gewinner bekanntgegeben und erhalten ihre Preise aus der VW Klassik Kollektion und von Traumzeit – Individuelle Stickerei, die von VW brass Dietzenbach gestiftet wurden.

Das AUTO•KULT•KINO im Fernsehen

Rhein-Main TV war beim AUTO•KULT•KINO am 20. Mai zu Besuch und hat einen tollen Beitrag gedreht, der nicht nur das Autokino, die Besucher, ihre Autos und das Orgateam zeigt, sondern auch etwas vom speziellen AUTO•KULT•KINO-Feeling rüber bringt. Wir sind begeistert!

10. Lahn-Taunus Classic + Oldtimertreffen Bad Camberg

Lahn-Taunus-ClassicUnsere Unterstützer vom Motor-Sport-Team Lufthansa e. V. veranstalten am 5. und 6. August die 10. Lahn-Taunus Classic, eine Ausfahrt mit gemütlichem Beisammensein und Siegerehrung im Hof Schmitt am Samstag sowie am Sonntag dem für alle offenen Oldtimertreffen im Bad Camberger Kurpark. Zeitgleich findet auch das 23. Bad Camberger Höfefest mit Kunsthandwerkermarkt statt, das ein interessantes Rahmenprogramm bietet.

Es wird mit Sicherheit wieder eine tolle Veranstaltung für alle Oldtimerfreunde. Weitere Infos, die Ausschreibung und das Nennformular gibt es auf der MSTL-Homepage.

Kein Radio? Kein Problem!

LeihradioDein Oldie hat kein Radio oder Du hast Angst, dass die Batterie nach dem Film leer ist? Kein Problem. Das Autokino hält Radios bereit, die man an der Snackbar gegen ein Pfand ausleihen kann. Außerdem gibt es viele Plätze mit Steckdosensäulen. An denen kannst Du Deinen „Ghettoblaster“ oder ein Batterieladegerät anschließen. Und kleine „Frostbeulen“ können sich sogar Heizlüfter ausleihen und dort anschließen.